Sachverständigenbüro
Dr.-Ing. Hollenhorst & Braun GmbH

Das junge Unternehmen ist aus dem Sachverständigenbüro Dr. Hollenhorst, Recklinghausen, hervorgegangen und besitzt damit eine mehr als 30-jährige Industrieerfahrung.

Prüfen - Begutachten - Beraten

  • Prüfen

    Ganzheitliche Anlagenprüfung zur Erfüllung der gesetzlichen Betreiberpflichten
    Prüfungen nach dem Geräte- und Produktsicherheitsgesetz
    Prüfungen nach den berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsvorschriften
    Prüfungen nach den Richtlinien der Haftpflichtversicherer
    Prüfungen nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), gemäss den entsprechenden Technischen Regeln (TRBS)

  • Begutachten

    Maschinen-, Komponenten- und Bauteilbewertung verfahrenstechnischer Anlagen
    Wartungs-, Instandhaltungs- und Überwachungsmaßnahmen
    Aufstellung von Logistikplänen für Versorgungsläger, insbesondere für Umschlagläger
    Restwert- und Neuwertermittlung von Maschinen und Produktionsanlagen

  • Beraten

    CE-Kennzeichnung und CE-Konformitätsverfahren
    Durchführung von Genehmigungsverfahren nach BImSchG
    Erstellung von Alarm- und Gefahrabwehrplänen
    Umsetzung einer gerichtsfesten Betriebsorganisation gemäß Betriebssicherheitsverordnung

Geschäftsführung

Dr.-Ing. Franz Dieter Hollenhorst

Herr Dr.-Ing. Franz Dieter Hollenhorst
ist als öffentlich bestellter und vereidigter
Sachverständiger für Chemieanlagen tätig
sowie als Versicherungs- und Wertgutachter.

Andreas R. Braun

Freier Sachverständiger
Ing.(SA) Maschinenbau
Maschinenbaumechaniker-Meister (HWK-München)
KFZ.-Mechaniker-Meister (HWK-München)

 

Tel.:       +49 (0) 02641 9098343
Mobil:   +49 (0) 0172 207 40 75
E-Mail:  dr.hollenhorst@hollenhorst.de
Tel.:       +49 (0) 89 207 042 720
Mobil:   +49 (0) 0172 897 87 45
E-Mail: gutachter@hollenhorst-braun.de

Lisa Braun

Studium Wirtschaftsingenieurwesen

 

Tel.:       +49 (0) 89 207 042 720
Mobil:   +49 (0) 0172 897 87 45
E-Mail: gutachter@hollenhorst-braun.de

Referenzen

Prüf- und Gutachtertätigkeiten bei Projekten für Standardkessel Duisburg, Voest-Alpine, Lentjes, Steinmüller, Hitachi, RWE und Alstom.

In CH-Baden (Alstom) als Berater für GuD- Kraftwerksprojekte der RWE, insbesondere gemäss IEC 61508/61511 (functional safety, SIL) für den zukünftigen Kraftwerksbetreiber im Rahmen der Vorschriften gemäss den EU-Richtlinien (Maschinen, Druckgeräte, Niederspannung, ATEX, usw.);

Seminarleiter für Aus- u. Weiterbildung der Befähigten Personen gemäss § 2, Abs.(7) und § 12-15, Betriebssicherheitsverordnung, Claim-Management bei Schadensgutachten, Zeit- und Kostencontrolling bei Projektabwicklungen.

Partner

KIWAL

Kiwa Deutschland GmbH

LUBL

Labor für Umweltanalytik

und Biotechnik, LUB GmbH

SCOPEL1

scope management UG

Sie möchten ein Projekt starten?

Wir unterstützen Sie in allen Phasen:

Planung, Umsetzung, Qualitätssicherung…

Kontakt