Wir bieten Ihnen umfassende und ganz individuell, nach Ihren Anforderungen, zugeschnittene Seminare zu den folgenden Themenschwerpunkten:

CE-Verfahrensprüfungen

  • zur Einzelkonformität anlagentechnischer EU-Richtlinien
  • zur Baugruppen- und Anlagenkonformität (sowohl Beschaffenheit als auch Betrieb)
  • zu modularen Konformitätsbewertungen im Rahmen Beschaffenheit und Betrieb
  • zur Bewertung von „Wesentlichen Veränderungen“ von Komponenten und Anlagen

Qualifikationsschulung mit Zertifikat für -Befähigte Personen- gemäß BetrSichV

  • Gefahrenanalysen und Gefährdungsbeurteilungen
  • für Arbeitsmittel und druckführende Bauteile incl. Kraftwerke mit Dampfkesselanlagen
  • für den mechanischen Explosionsschutz

Dokumentationserstellung für Kraftwerksanlagen inkl. Abnahmedokumentation

  • Ermittlung von Prüffristen gemäß BetrSichV
  • für gewerbliche Arbeitsmittel
  • für überwachungsbedürftige Anlagen

Planung und Auslegung incl. Projektmanagement für alternative und umweltrelevante Kraftwerksanlagen

  • von fossil gefeuerten Anlagen incl. GuD- und BHKW-Anlagen
  • von Anlagen mit alternativen Energieträgern (Solarenergie, Windenenergie, Wasserkraft)

Komponenten- und Anlagensicherheit als Umsetzung einer „Functional Safety“

  • gemäss EN 61508
  • gemäss EN 61511